The Turkey Curse
fukamis terror chatroom

Wirtschaft stützt Schäubles Plan für heimlichen PC-Zugriff? Wie bitte?

Pungenday, 35th Discord, 3173.

Im Handelsblatt wurde ein Artikel [veröffentlicht][Handelsblatt], in dem sich Dr. Thomas Menk im Namen der [Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft (ASW)][ASW] zur vom Innenministerium geplanten Onlinedurchschung zu Wort meldet. Auszug aus dem Artikel:

Obwohl in der deutschen Wirtschaft die Sorge vor Internet-Attacken auf interne Daten- und Steuerungssysteme wächst, hat sie grundsätzlich gegen den geplanten PC-Zugriff durch den Staat nichts einzuwenden. Die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft stellt dafür allerdings eine Bedingung.

“Es müssen jedoch zielgerichtete Eingriffe gegen potenzielle terroristische Straftäter sein, bei denen die rechtsstaatlichen Grenzen genau definiert sind“, sagte Thomas Menk, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft (ASW). Der ASW gehören unter anderem die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft und Sicherheitsunternehmen an.”

Interessanterweise war eben jener Dr. Menk sieben Jahre von 1994 bis 2001 für das [Bundesamt für Verfassungsschutz in verschiedenen Aufgabenbereichen][BFV] sowie für das Bundesinnenministerium tätig, wie das [Bundestrojaner-Blog][Bundestrojaner-Blog] herausgefunden hat. So verwundert dieser seltsame Auswurf natürlich nicht mehr wirklich.

Dr. Menk Hand in Hand mit dem Verfassungsschutz

Was mir allerdings genauso seltsam anmutet ist der Fakt, daß weder das [Handelsblatt][Handelsblatt] noch [Heise][Heise] diesen Zusammenhang zu sehen und hinterfragen scheinen. Beim Handelsblatt zumindest wird einem dann doch schnell klar, warum dem so ist: Der Verfasser des Artikels ist Thomas Siegmund, der schon durch einen unerträglichen [Leitartikel][Leitartikel] zum Thema geplante Auflösung des Rechtsstaates durch Bundesinnenminister Schäuble aufgefallen ist, zu dem, ebenfalls im Bundestrojaner-Blog, eine sehr [schöne und treffende Analyse][Analyse] dazu zu finden ist.

Update: Heise weist in einem Update ihres Artikels dazu nun doch auf den Zusammenhang hin.

[Handelsblatt]: http://www.handelsblatt.com/news/Technologie/IT-Trends-Internet/_pv/_p/204016/_t/ft/_b/1255682/default.aspx/wirtschaft-sieht-online-razzien-gelassen.html
[ASW]: http://www.asw-online.de/
[BFV]: http://www.infopro-gmbh.de/Fachtagung-IRM/2Programm/Referenten.htm#Menk
[Bundestrojaner-Blog]: http://bundestrojaner.blogspot.com/2007/04/eine-v-mann-affre-der-anderen-art.html
[Heise]: http://www.heise.de/newsticker/meldung/88392
[Leitartikel]: http://www.handelsblatt.com/news/Journal/Kommentar/_pv/_p/204051/_t/ft/_b/1251749/default.aspx/grenzen-des-vertrauens.html
[Analyse]: http://bundestrojaner.blogspot.com/2007/04/die-grenzen-des-guten-journalismus.html

---

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment



"The future is here. It's just not evenly distributed yet." - William Gibson

The Turkey Curse is powered by WordPress, template idea by Priss

Entries (RSS) and Comments (RSS).
Generated in 0.032 seconds.