The Turkey Curse
fukamis terror chatroom

Zu Klars Gefasel

Setting Orange, 60th Chaos, 3173.

Daß Christian Klar seinen hässlichen Kauderwelsch vom Stapel lässt und man ihm dafür die Hafterleichterung streichen will finde ich ja schon ein starkes Stück. Seit wann verliert man Bürgerrechte, nur weil man Kapitalismus scheisse findet? Wird man irgendwann für Kapitalismuskritik an sich schon eingesperrt? Oder leben wir nicht doch immer noch in einem demokratischen Land mit Meinungsfreiheit? Zweifel sind ja offensichtlich doch angebracht.

Und dieses Dummgequatsche vom Reue zeigen und Wahrheit sagen bei und für Taten, nachdem jemand über 20 Jahre dafür im Knast war — mithin länger als so ziemlich jeder Nazi, der für die Vernichtung von 6 Millionen Menschen und dem Anzetteln eines Weltkrieges verantwortlich zu machen war — macht mich krank. Die Anschläge und Morde der RAF sind mit nichts zu rechtfertigen, aber wenn man von den damaligen Tätern Entschuldigungen und Ablass verlangt, wieso hat man das nicht auch den Leuten abgetrotzt, die nach 45 unser Land regierten oder in mächtigen Positionen saßen? Das riecht doch nur nach billigem Populismus, plumper Rache und Siegerjustiz.

Jens hat grade in einem Gespräch zum Thema einen schönen Spruch gemacht, der es aus meiner Sicht gut auf den Punkt bringt: “Jeder, der sich intolerant zeigt, gehört an die Wand gestellt”.

---

7 Comments »

  1. Es geht einfach darum, daß Klar seine Mindesthaftzeit noch nicht abgesessen hat. Und wenn er dann demonstriert, daß er sich nicht geändert hat, warum sollte ihn der Bundespräsident begnadigen?

    Comment by Julian Stecklina — Setting Orange, 60th Chaos, 3173. @ 54949

  2. Begnadigung hin oder her - das Gezeter um Klars Äußerungen ist ein ganz schönes Affentheater. Es hat wohl keiner ernsthaft erwartet, daß klar auf einmal ‘Kapitalismus ist toll!’ singt, also gibt es keinen Grund, überrascht und entsetzt zu tun.

    Comment by Martin — Setting Orange, 60th Chaos, 3173. @ 55532

  3. ich hab nicht genau gelesen was er jetzt genau gesagt hat, aber die frage ist ja nun nicht ob er den kapitalismus plötzlich gut findet oder so, sondern ob er noch davon überzeugt is, das mit gewalt durchzusetzen. und wenn er nicht mehr davon überzeugt ist, dann kann er scheisse finden was er will. und dass dann irgend so ein politiker sich wundert, dass er nicht die “allgemeine” meinung, das kapitalismus gut ist, angenommen hat, dann fällt mir nichts mehr dazu ein. das ist einfach lächerlich.

    Comment by AzZ — Sweetmorn, 61st Chaos, 3173. @ 81876

  4. Generell richtig, aber es gibt wie so oft zwei (oder mehr Seiten) - eine davon - und recht amüsant. :)

    Comment by jot*be — Boomtime, 62nd Chaos, 3173. @ 9188

  5. danke für das posting - dieser Gedanke geht mir auch schon seit Tagen durch den Kopf ;-)

    Ob Intoleranz allerdings gleich mit dem Tod bestraft werden sollte, würde ich mir noch mal überlegen.

    Comment by post it — Pungenday, 63rd Chaos, 3173. @ 67008

  6. hab gerade entdeckt mein Spülmittel heisst “Klar”. Muß ich nun aufpassen, was ich an Kapitalismuskritik äußere?

    Comment by o11y — Prickle-Prickle, 64th Chaos, 3173. @ 49723

  7. Naja, Dein Nazi-Vergleich hinkt etwas. Die Nazi-Fuehrungsriege wurde in Nuernberg zum Tod verurteilt fuer Ihre Schandtaten und Verbrechen. Hess sass ueber 40 Jahre bis zum Tod im Knast…
    Sicher es gibt/gab genug Nazis die mit dem Leben davon gekommen sind, das ist traurig aber wahr.

    Mord ist Mord aus meiner Sicht - und Terror und Massenmord ist noch schlimmer. Nichts destotrotz bin ich der Meinung, dass kein Moerder mehr auf freien Fuss gehoert - das gilt fuer Klar als auch fuer Monhaupt. Das Recht unterscheidet Mord von Totschlag oder fahrlaessige Toetung nicht ohne Grund. Ein Mord findet immer aus niederen Beweggruenden statt - und der kann nicht verziehen werden, jedenfalls nicht vor dem irdischen Richterstuhl - ist meine Meinung, sorry… aber ich finde die milde Bestrafung in Mordfaellen in Deutschland etwas seltsam.

    Comment by arg — Setting Orange, 27th Discord, 3173. @ 54067

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment



A Discordian Shall Always use the Official Discordian Document Numbering System.

The Turkey Curse is powered by WordPress, template idea by Priss

Entries (RSS) and Comments (RSS).
Generated in 0.073 seconds.