The Turkey Curse
fukamis terror chatroom

Bilder von Tiananmen bei Google

Pungenday, 28th Chaos, 3172.

Ein beeindruckendes und sehr anschauliches Beispiel für Googles Zensur grade bei PlasticThinking gefunden:

* http://images.google.com/images?q=tiananmen
* http://images.google.cn/images?q=tiananmen

Update: Nettes Detail: Wenn man sich vertippt, dann kommen z.Zt. noch brauchbarere Ergebnisse zurück: http://images.google.cn/images?q=tianenmen. Ist ja mal eine interessante Diskussion, wie man z.B. durch gezieltes Falschschreiben Filtermassnahmen zumindest zeitweise austricksen kann.

---

3 Comments »

  1. Naja, würde halt alle Versuche von structured web usw. ad adsurdum führen. Bin, wie immer, dagegen ;-)

    Comment by Lars Strojny — Pungenday, 28th Chaos, 3172. @ 76851

  2. Das “absichtliche Fehler machen” war doch auch zum Schluss _die_ Methode um bei Napster noch was vernünftiges zu finden…

    Comment by peter — Prickle-Prickle, 29th Chaos, 3172. @ 45891

  3. Das absichtliche Falschschreiben ist - auch ohne Zensur - bei bestimmten Suchen der beste Weg, etwas Brauchbares zu finden. Der Noise-Anteil nimmt bei Falschschreibung meistens stark ab.
    (Wie so vieles hätte man auch diese Suchstrategie bei Fravia auf www.searchlores.org lesen können ;p)

    Comment by Neismark — Boomtime, 47th Chaos, 3172. @ 6888

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment



Everything is funny as long as it is happening to somebody else.

The Turkey Curse is powered by WordPress, template idea by Priss

Entries (RSS) and Comments (RSS).
Generated in 0.064 seconds.