The Turkey Curse
fukamis terror chatroom

Detroit Grand Pubahs over Saxony

Setting Orange, 23rd The Aftermath, 3171.

Detroit Grand Pubahs

Wenn es eine mitreissende Performance gibt die sich gewaschen hat dann ist es die der Detroit Grand Pubahs. Wer mal Paris The Black Fu aka Offbeat Killer aka Nurse Hearse aka Plasticene Gene aka The Schizofrenic Brainchild of Funkno erlebt hat wird nie wieder sagen, dass elektronische Livemusik nur langweiliges und unsinnliches An-Knöpfen-Geschraube ist.

Detroit Grand Pubahs sind bekannt geworden durch ihre Singleauskopplung Sandwiches (”I know you wanna do it …”), die es sogar in die Billboard und UK Dance Charts geschafft hat. Wer jetzt denkt, dass es sich um den üblichen Dorfbums-Techno handle irrt gewaltig. Spätestens Galactic Ass Creatures From Uranus, der letzte hochenergetische Longplayer, hat gezeigt, wie eine Melange aus Funk, Booty, Elektro, Trash und Rock zu funktionieren hat. Und wirklich schön finde auch ich die Artikulation diverser ausserirdischer Sexualpraktiken.

Ach ja: Mr. Toefinger, der in der Zwischenzeit jede Menge merkwürdiger Test an sich selbst praktiziert hat, ist mittlerweile hirntot. Der schizophrene Forscher hatte wohl etwas wirr mit der Gerätschaft herum hantiert. Tja, kann passieren. Paris beschloss daraufhin, Toefinger einzufrieren, bis er einen Weg findet ihn zu reanimieren.

Live zu erleben sind Detroit Grand Pubahs in Dresden am Freitag, 11.11., im Action (Werner-Hartmann-Straße 3, Neustadt) für 5(!) Euro, unterstützt von Mr. Anders, Bronco Teddy und Dj Sunnic. Einen Tag später Landung in der Destille Leipzig, dort mit Credit 00 und Disko 69. Zur gleichen Zeit am gleichen Ort gibt es in L.E. auch Steve Bug, aber mal ehrlich: Wer will schon ‘nen Bug, wenn man einen Pubah haben kann?

In dem Sinne: Shake wot yo mama gave ya !!!

---

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment



"Vote early and vote often." - Al Capone

The Turkey Curse is powered by WordPress, template idea by Priss

Entries (RSS) and Comments (RSS).
Generated in 0.036 seconds.